Holen Sie das Beste aus Ihrem Gefrierschrank heraus

HAUSARBEIT
4.6.2020
Das Einfrieren ist eine der einfachsten, schnellsten und vielseitigsten Methoden zur Verlängerung der Haltbarkeit von Lebensmitteln. Es ist auch die ideale Technologie zur Erhaltung des Nährwerts von Lebensmitteln. Richtig gefrorene Lebensmittel zeigen im Vergleich zu anderen Methoden weniger Veränderungen in Farbe, Geschmack und Textur. Natürlich ist es wichtig, den Gefrierschrank selbst und seinen Inhalt gut zu pflegen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Gefrierschrank herauszuholen:

Stellen Sie den Gefrierschrank an einen kühlen, trockenen Ort mit konstanter Temperatur.

Für einen effizienten Betrieb sollte der Gefrierschrank mindestens drei Viertel voll sein, da dies auch Schwankungen der Lebensmitteltemperatur verringert, die ansonsten die Qualität von Tiefkühlkost beeinträchtigen.

Lagern Sie die Lebensmittel nicht zu lange im Gefrierschrank. Achten Sie stattdessen darauf, die Lebensmittel im Gefrierschrank ständig zu wechseln. Drehen Sie die Lebensmittel, indem Sie die neuen Verpackungen hinten und die alten vorne platzieren, damit sie leicht verfügbar sind.
Theoretisch behalten magere Lebensmittel ihre Qualität besser und sind länger haltbar als fetthaltige Lebensmittel. Denken Sie daran, dass Salz die Lagerzeit von Lebensmitteln verkürzt.
Öffnen Sie die Gefriertür so kurz wie möglich und lassen Sie sie nicht länger als nötig offen. Mithilfe einer Liste verpackter Lebensmittel, die im Gefrierschrank aufbewahrt werden, können Sie die gewünschten Artikel schneller finden.
-18 ° C anstreben

Wenn Ihr Gefrierschrank über eine Energiesparfunktion verfügt, schalten Sie ihn ein. Es wird normalerweise als „Öko“ oder eine ähnliche Einstellung bezeichnet. Wenn Ihr Gerät diese Funktion nicht hat, stellen Sie sie auf -18 ° C ein. Stellen Sie gegebenenfalls ein entsprechendes Thermometer in den Gefrierschrank und stellen Sie die Einstellung so ein, dass diese Temperatur erreicht wird. Sie sollten diesen Vorgang wiederholen, wenn die Raumtemperatur (wo sich der Gefrierschrank befindet) stark variiert, z. wenn die Temperatur im Sommer über 35 ° C steigt oder im Winter unter 15 ° C fällt.

Empfohlene Zeit, um Lebensmittel im Gefrierschrank zu lagern

Verschiedene Lebensmittel halten im Gefrierschrank unterschiedlich lange. Denken Sie daran.
Nahrungsmittel Zeit
Obst, Rindfleisch 10 bis 12 Monate
Gemüse, Kalbfleisch, Geflügel 8 bis 10 Monate
Wild 6 bis 8 Monate
Schweinefleisch 4 bis 6 Monate
Hackfleisch 4 Monate
Brot, Gebäck, Fertiggerichte, magerer Fisch 3 Monate
Innereien 2 Monate
geräucherte Würstchen, fettiger Fisch 1 Monat
Wir empfehlen, alle Lebensmittel bei einer Temperatur von -18 ° C zu lagern.

Regelmäßige Reinigung

Reinigen Sie die Dichtungen der Gefriertür regelmäßig mit einem in Wasser oder milder Seife angefeuchteten Tuch. Überprüfen Sie außerdem mit dem Banknotentrick, ob das Siegel seine Aufgabe erfüllt: Platzieren Sie eine Banknote zwischen dem Türsiegel und dem Gefrierschrank (an mehreren Stellen). Schließen Sie die Gefriertür. Wenn Sie die Banknote leicht herausziehen können, bedeutet dies, dass die Tür an dieser Stelle nicht gut genug abdichtet und Sie sie ersetzen müssen.
Reinigen Sie außerdem regelmäßig den Kondensator, d.h. das schwarze Netz auf der Rückseite des Geräts. Verwenden Sie eine weiche Bürste oder einen Staubsauger. Der auf dem Kondensator angesammelte Staub beeinträchtigt den Betrieb des Geräts und erhöht den Stromverbrauch. Wir empfehlen, den Kondensator mindestens einmal im Jahr zu reinigen.
Wenn Sie einen Gefrierschrank mit der sogenannten No Frost-Funktion gekauft haben, bedeutet dies, dass das Abtauen nicht erforderlich ist, da es automatisch erfolgt. Gelegentliche Eisbeschichtungen verschwinden automatisch. Wenn Sie jedoch einen klassischen Gefrierschrank haben, müssen Sie ihn regelmäßig abtauen, wenn sich zwischen 3 und 5 mm Eis auf den gekühlten Oberflächen angesammelt haben.
Gorenje Gefriertruhen mit dem bislang größten Volumen und der FastFreeze-Technologie halten Ihre Tiefkühlkost gesund und schmackhaft. Ausgestattet mit flexiblen Körben und LED-Beleuchtung sorgen sie dafür, dass alle Ihre Artikel perfekt gelagert werden. Die Fähigkeit, in kalten Umgebungen (bis zu -15 ° C) zu arbeiten, macht sie zur perfekten Wahl für Garagen und Keller.

Das könnte Sie auch interessieren: